VPN-Ratgeber.de

Durch den VPN Tunnel anonym surfen

Hinweis: zur Nutzung von VPNs
Bleiben Sie sauber! :- )
VPN-Tunnel sollten nicht für illegale Zwecke missbraucht werden. Anonymes Surfen schützt nicht vor Strafen.

IPVanish

IPVanish

Über den Anbieter

Der Anbieter IPVanish hat sich darauf spezialisiert sichere Verbindungen mit hohen Bandbreiten zur Verfügung zu stellen. IPVanish zählt in der Branche schon zu den alten Hasen,dass zeigt auch die zurückliegende 15 jährige Firmengeschichte. Die Niederlassungen des Anbieter befinden sich in Nordamerika und Europa. Wobei im europäischen Raum eine Vielzahl an Servern zur Verfügung steht.

Mit mehr als 140+ Servern verfügt IPVanish über einen umfangreiche IP-Adressenpool. Darüber hinaus sorgt die firmeneigene Software für eine schnelle Verbindung zum VPN-Tunnel des Anbieters. Der Software-Client erreicht so Geschwindigkeiten von 41 MBit/s im Download (8.6 MBit/s im Upload).

Serverinformationen 
Verfügbare Server:140+ VPN-Server
IP-Adressen:14.000
Standorte:61 Länder
Protokolle:OpenVPN, L2TP / IPsec, PPTP,
Verschlüsselung:
Software-Client:
Zum Anbieter:www.ipvanish.com

Funktionen im Überblick

Video-Streaming

Da Videos die über Netflix, Hulu oder Youtube einer regionalen und länderspezifischen Sperre unterliegen, ist ein Video-Streaming nicht möglich. Der VPN-Tunnel ermöglicht Ihnen auch auf diese Inhalte zuzugreifen und das egal wo Sie sich befinden.

VoIP über IPVanish

Ein weiterer Vorteil liegt in der Benutzung des VPN-Zugang beim VoIP (Telefonie über Internet), denn hierbei berechnen z.B. Skype höhere Gebühren für internationale Gespräche. Durch die Anonymisierung können Sie das Herkunftsland selbst wählen.

Mobile Sicherheit

Damit Sie als Kunde von IPVanish auch auf ihren mobilen Geräte einen größtmöglichen Schutz erhalten, stellt der Anbieter mobile Apps für Google Android und Apple iOS zum Download bereit.

Schutz der Online-Freiheit

Egal ob Regierung, Internetprovider oder Hacker die Sicherheit im Netz ist ständig durch Dritte bedroht. Durch eine anonyme IP-Adresse werden Ihre Daten verschlüsselt und so vor den Augen von Cyber-Kriminellen verborgen.

Verschlüsselungsmethoden

Damit Ihre persönlichen Daten nicht in die falschen Hände geraten, wird die Verbindung zum VPN-Tunnel verschlüsselt. Die einzelnen Verschlüsselungsmethoden richten sich nach dem verwendeten Protokoll, insgesamt stehen dafür drei zur Verfügung.

  • OpenVPN: OpenSSL Bibliothek (3DES, AES, RC5, Blowfish),
  • PPTP: MPPE
  • L2TP: RFC 4835 (3DES oder AES)

IPVanish Angebote

Das Angebot von IPVanish umfasst drei Angebote welche sich nicht im jeweiligen Leistungsumfang unterscheiden, sondern nur durch die entsprechende Laufzeit.

Leistungen:IPVanishIPVanishIPVanish
Anzahl der Verbindungen222
Datennutzung:unbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Log-File:---
Firewall:optionaloptionaloptional
Verschlüsselung:PPTP
OpenVPN
L2TP/IPsec
PPTP
OpenVPN
L2TP/IPsec
PPTP
OpenVPN
L2TP/IPsec
Anwendung:Mac
Windows
iOS
Android
Mac
Windows
iOS
Android
Mac
Windows
iOS
Android
Extras:Geld-zurück-Garantie
(7 Tage)
Geld-zurück-Garantie
(7 Tage)
Geld-zurück-Garantie
(7 Tage)
Laufzeit:1 Monat
3 Monate
12 Monate
Paketpreis:10,00 $
pro Monat
8,99 $
pro Monat
6,49 $
pro Monat
Bestellen:Weiter zu IPVanishWeiter zu IPVanishWeiter zu IPVanish

Der Anbieter verfügt über eine sehr übersichtliche Produktpalette, denn als Kunde haben Sie nur die Wahl zwischen einer Laufzeit von 1, 3 oder 12 Monaten. Eine Abstufung in Form von Datenvolumen ist nicht nötig da die Datennutzung nicht begrenzt ist.

VorteileVorteile

  • 3 Verschlüsselungsarten
  • 7-tägige Geld-zurück-Garantie
  • eigene Software
  • Filesharing erlaubt (keine Logfiles)
  • anonyme Zahlung via Bitcoin

NachteileNachteile

  • nur ein Angebot
  • hohe Paketpreise
  • IPVanish Benutzerkonto anlegen

Häufige gestellte Fragen (FAQ)

An dieser Stelle finden Sie häufig gestellten Fragen zum Anbieter SwissVPN.

Kann ich zeitgleich mit einem PC und einem Smartphone den VPN-Zugang nutzen?

Ja! Denn bei IPVanish stehen parallel gleich zwei Verbindungen zur Verfügung. Dadurch schaffen Sie nicht nur mehr Sicherheit auf den stationären, sondern auch auf den mobilen Endgeräten.
Bietet IPVanish einen Test-Account (Free-Trial) an?

Einen kostenlosen Testzugang gibt es im eigentlichen Sinne nicht. Dennoch können Sie IPVanish 7 Tage lang ausprobieren. Sollt Ihnen der Service nicht gefallen, können Sie Gebrauch von der Geld-zurück-Garantie machen.
Warum habe ich keine Internetverbindung nach Deinstallation der Software?

Ab und an kann es vorkommen, dass sich durch die Deinstallation der Software von IPVanish auch der DNS-Server verändert hat. Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten überprüfen Sie die Netzwerkeinstellungen. Dazu öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter.

Rufen Sie anschließend Adaptereinstellungen » LAN-Verbindung (falls mehrere vorhanden die mit dem Internetanschluss) » LAN-Verbindung » Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4).

Unter Eigenschaften wählen Sie nun die „DNS-Serveradresse automatisch beziehen“ aus.

Das könnte Sie auch interessieren:
» IPVanish im Test

Sag es weiter:Bookmark and Share