VPN-Ratgeber.de

Durch den VPN Tunnel anonym surfen

Hinweis: zur Nutzung von VPNs
Bleiben Sie sauber! :- )
VPN-Tunnel sollten nicht für illegale Zwecke missbraucht werden. Anonymes Surfen schützt nicht vor Strafen.

PureVPN

PureVPN

Über den Anbieter

Der VPN Anbieter Pure VPN experimentiert bereits im November 2006 mit einem eigenen VPN-Dienst. Ziel war es für mehr Online-Sicherheit zu sorgen und gleichzeitig Datenschnüffler auszusperren. Außerdem wollte man geografisch gesperrte Inhalte und Dienst freigeben um so die Zensur des Internet zu verhindern.

Seit 2007 werden die Dienstleistungen von PureVPN als kommerzielle Angebote vermarktet. Das stetige Wachstum des Unternehmens sorgt dafür das PureVPN zu einen der größten seiner Branche gehört. Denn auch die drei Säulen wie: „Qualität, Freiheit und Wahl des Anschlusses“ spiegeln die Unternehmens-Philosophie wieder.

Serverinformationen 
Verfügbare Server:450 VPN-Server
IP-Adressen:75.000
Standorte:87 Länder
Protokolle:OpenVPN, L2TP / IPsec, PPTP, SSTP, IKEv2
Verschlüsselung:
Software-Client:
Zum Anbieter:www.purevpn.com

Funktionen im Überblick

Anonymes Surfen im Web

Mit PureVPN und mehr als 450 Servern in einen riesigen VPN-Netz bestehend aus 75.000 IP-Adressen, hat man die Möglichkeit sich der ständigen Überwachung durch Behörden oder dem Internetprovider zu entziehen. Dadurch können Sie anonym durch das Web surfen ohne das jemand ihren Spuren verfolgen kann.

Online-Sicherheit

Im Internet warten ständige Bedrohungen wie Hacker und Spammer nur darauf unsichere Verbindungen auszuspähen. Durch die verschiedenen Verschlüsselungsprotokolle wird das aber verhindert.

WLAN Sicherheit

Höchste Sicherheit für öffentliche Funknetze bietet die SSL-basierte Verschlüsselung. Dadurch werden Hacker einfach ausgesperrt.

Webseiten entsperren

Webseiten die mit geografischen Sperren versehen sind, lassen sich durch das globale Netzwerk und den verschiedenen IP-Adressen umgehen.

VoIP entsperren

Hohe Gesprächsgebühren bei Skype für Anrufe in andere Länder. Auch hier kann PureVPN helfen und Skype entsperren und obendrein wird selbst die Online-Telefonie noch viel sicherer.

Verschlüsselungsmethoden

Die 5 einzelnen Verschlüsselungsmethoden richten sich nachdem welches Betriebssystem und was für eine Aufgabe ausgeführt wird.

  • OpenVPN: SSL-basierte OpenVPN-Protokoll (256-Bit Datenverschlüsselung)
  • PPTP: geeignet für Streaming,
  • L2TP/ IPSec: SSL-basierte OpenVPN-Protokoll (256-Bit Datenverschlüsselung)
  • SSTP: SSL-basierte OpenVPN-Protokoll (256-Bit Datenverschlüsselung)
  • IKev2: SSL-basierte OpenVPN-Protokoll (256-Bit Datenverschlüsselung)

Die 256-bit SSL oder AES-Verschlüsselung stellt damit die derzeit höchste Sicherheit zur Verfügung.

PureVPN Angebote

Das Angebot von PureVPN umfasst drei unterschiedliche Laufzeiten. Die Preise werden dabei immer günstiger umso länger Sie sich an den Anbieter binden.

Leistungen:PureVPNPureVPNPureVPN
Anzahl der Verbindungen555
Datennutzung:unbegrenztunbegrenztunbegrenzt
Log-File:Zeitpunkt der Verbindung
genutzte Bandbreite
Zeitpunkt der Verbindung
genutzte Bandbreite
Zeitpunkt der Verbindung
genutzte Bandbreite
Firewall:optionaloptionaloptional
Verschlüsselung:PPTP
OpenVPN
L2TP/IPsec
SSTP
IKev2
PPTP
OpenVPN
L2TP/IPsec
SSTP
IKev2
PPTP
OpenVPN
L2TP/IPsec
SSTP
IKev2
Anwendung:Mac
Windows
iOS
Android
Linux
Mac
Windows
iOS
Android
Linux
Mac
Windows
iOS
Android
Linux
Extras:Geld-zurück-Garantie
(3 Tage)
Geld-zurück-Garantie
(3 Tage)
Geld-zurück-Garantie
(3 Tage)
Laufzeit:1 Monat
6 Monat
12 Monate
Paketpreis:7,95 $
pro Monat
7,49 $
pro Monat
3,99 $
pro Monat
Bestellen:Weiter zu PureVPNWeiter zu PureVPNWeiter zu PureVPN

Wer die Angebote genau unter die Lupe nimmt kann erkennen, dass auch hier kein Unterschiede im Funktionsumfang zu finden sind. Durch die längere Laufzeiten lassen sich aber auch ordentliche Preisnachlässe raus holen.

VorteileVorteile

  • 5 Verschlüsselungsarten
  • 3-tägige Geld-zurück-Garantie
  • eigener Software-Client
  • 256-Bit Verschlüsselung
  • hohe Geschwindigkeiten

NachteileNachteile

  • beschränktes Filesharing
  • kurze Testphase (3 tage)

Häufige gestellte Fragen (FAQ)

An dieser Stelle finden Sie häufig gestellten Fragen zum Anbieter PureVPN.

Kann ich zeitgleich mit einem PC und einem Smartphone den VPN-Zugang nutzen?

Ja! Denn bei PureVPN stehen Ihnen gleich 5 Verbindungen sogenannte Multi-Logins zur Verfügung. Dadurch erhalten Sie mehr Sicherheit auf allen Endgeräten.
Bietet PureVPN einen Test-Account (Free-Trial) an?

Wer PureVPN und deren Funktionsweise testen will, der muss erst eines der drei oben genannten Angebote auswählen. Dann können Sie für 3 Tage das Angebot testen um dann von der Geld-zurück-Garantie Gebrauch zu machen.

Das könnte Sie auch interessieren:
» PureVPN im Test

Sag es weiter:Bookmark and Share