VPN-Ratgeber.de

Durch den VPN Tunnel anonym surfen

Hinweis: zur Nutzung von VPNs
Bleiben Sie sauber! :- )
VPN-Tunnel sollten nicht für illegale Zwecke missbraucht werden. Anonymes Surfen schützt nicht vor Strafen.

VyprVPN

VyprVPN Startseite

Über den Anbieter

Hinter dem Angebot von VyprVPN steckt das Unternehmen Golden Frog, die den VPN-Dienst in Kooperation mit dem Internetdienst- und Usenet-Anbieter Giganews vertreibt. Zu etwas besonderen macht das VPN-Angebot, dass auch ein DNS-Service im Funktionsumfang enthalten ist. Denn viele Internetnutzer vertrauen blindlings den DNS-Server des Internetanbieter, was wiederum ermöglicht das persönliche Informationen (z.B. Kaufverhalten, Internetaktivitäten) auch zu einer seiner Kunden gelangen.

Das beste daran ist VyprDNS schließt diese Sicherheitslücke automatisch und davon profitieren eben auch die Nutzer von VyprVPN. Sie gelangen nämlich automatisch in den Genuss des DNS-Service von Vypr, der alle relevanten Anliegen über den firmeneigenen Server abwickelt.

Serverinformationen 
Verfügbare Server:700 VPN-Server
IP-Adressen:200.000
Standorte:45+ Länder
Protokolle:OpenVPN, L2TP/IPSec, PPTP, Chameleon
Verschlüsselung:
Software-Client:
Zum Anbieter:www.goldenfrog.com/DE/vyprvpn/

Funktionen im Überblick

Die Hauptaufgabe von VyprVPN ist es Ihre Daten zu schützen, aber gleichzeitig auch zu verhindern das der gewählte Internetserviceprovider (ISP) Ihre Online-Aktivität überwacht und kontrolliert.

Schutz der IP-Adresse

Die IP-Adresse ist das persönliche Erkennungszeichen für jeden Internetanschluss. Dass der Standort und die IP-Adresse geheim bleiben, dafür stellt GoldenFrog den VPN-Tunnel: „VyprVPN“ zur Verfügung. Webseiten die versuchen diese Daten in Erfahrung zu bringen, können nur eine Verbindung zwischen Ihnen und dem VyprVPN Server erkennen.

Schutz der Online-Aktivitäten

Egal ob nun Regierungen oder ein Arbeitgeber mit dem VPN- und DNS-Service bleibt die Kontrolle außen vor. Neben dem Schutz genießen Sie die gesamte Freiheit des World Wide Web. Dazu gehört unter anderem:

  • Aufhebung von Webseitenblockaden
  • Zensur bestimmter Seiten
  • Konzern-Firewalls

Standortidentifizierung vorbeugen

Die unabhängige Standortauswahl wird ermöglicht durch die weltweiten VyprVPN-Standorte die sich aktuell in 40 Ländern befinden. Das Geo-targeting verhindert, dass Suchmaschinen oder Online-Vermarkter wissen wo genau Sie sich aufhalten.

Deep Packet Inspection verhindern

Unter Deep Packet Inspection versteht man das drosseln, priorisieren oder das überprüfen von Seiten des Internetanbieters. VyprVPN schützt dabei Daten die gesendet oder empfangen werden.

Verschlüsselungsmethoden

Für den Dienst VyprVPN setzt Golden Frog auf vier verschiedene Verschlüsselungsmethoden. Das geht zum einen von der sehr einfachen 128-Bit PPTP-Verschlüsselung bis hin zur 256-Bit Verschlüsselung Chameleon.


Bei der PPTP-Methode handelt es sich um eine sehr einfache Verschlüsselung mit 128-Bit. Aufgrund der einfachen Verschlüsselung erreicht man eine schnelle VPN-Geschwindigkeit. Die Verlässlichkeit bei dieser Methode ist an den meisten WiFi-Hotspots mit „Gut“ einzustufen.

Ein weiterer Vorteil liegt neben der Schnelligkeit in der Anwendungsvielfalt. Denn PPTP wird von den meisten Betriebssystem wie Windows, Mac OS X, Linux, iOS, Android oder DD-WRT unterstützt.


Das L2TP/IPsec Verfahren hingegen verschlüsselt auf höchsten Verschlüsselungsgrad (256 Bit). Kurz gesagt wird die Integrität von Daten überprüft und die Daten werden zweimal, also am Anfang und am Ende jeder Verbindung verschlüsselt. Durch diese zweifache Verschlüsselung wird natürlich deutlich mehr Rechenkapazität benötigt. Eine gute Alternative zur OpenVPN falls diese nicht unterstützt wird.

Bei OpenVPN handelt es sich um eine weit verbreitetes Protokoll das sowohl eine 160-Bit als auch 256-Bit Verschlüsselung besitzt. Der höchste Verschlüsselungsgrad wird dabei durch die Authentifizierung von Daten mit digitalen Zertifikaten erreicht.

Da das Protokoll nicht von einer bestimmten Plattform abhängig ist, kommen die verschiedene Betriebssystem wie Windows, Mac OS X, Linux, iOS, Android mit der Verschlüsselung zurecht. OpenVPN gilt als höchst zuverlässig und stabil im Hinblick auf die Verbindung zwischen Router und mobilen Hotspot.


Chameleon ist ebenfalls eine 256-Bit Verschlüsselung die ähnlich der Struktur von OpenVPN ist. Also auch hier wird anhand von digitalen Zertifikaten eine Authentifizierung der Daten durchgeführt. Dabei wird der VPN-Verkehr so maskiert, dass Spyware oder etwa Drosselung die VPN-Verbindung nicht identifizieren können.

Wer häufig in Ländern wie China unterwegs ist, eine großartige Möglichkeit wenn Sie als VPN-Benutzer Geschwindigkeitsprobleme aufgrund von Bandbreiteneinschränkungen haben.


Zusätzlich zu den oben genannten Verschlüsselungs-Protokollen verfügt VyprVpn über eine weitere Sicherheitsebene die NAT Firewall. Diese blockiert unaufgeforderten, eingehenden Datenverkehr wenn Sie mit VyprVPN verbunden sind.

VyprVPN Angebote

Das Angebot von VyprVPN ist in drei unterschiedliche Pakete unterteilt. Die unbegrenzte Datennutzung und der DNS-Service sind in jedem Paket enthalten. Anders hingegen sieht es mit der Firewall aus doch schauen Sie selbst, denn ich habe die Pakete einmal für Sie mit einander verglichen.

Leistungen:VyprVPN basicVyprVPN proVyprVPN premier
Anzahl der Verbindungen123
Datennutzung:unbegrenztunbegrenztunbegrenzt
DNS-Service:VyprDNSVyprDNSVyprDNS
Firewall:-
Verschlüsselung:PPTPPPTP
OpenVPNTM
L2TP/IPsec
Chameleon™
PPTP
OpenVPNTM
L2TP/IPsec
Chameleon™
Anwendung:Mac
Windows
iOS
Android
Mac
Windows
iOS
Android
Mac
Windows
iOS
Android
Extras:10 GB Dump Truck Speicherplatz25 GB Dump Truck Speicherplatz50 GB Dump Truck Speicherplatz
Laufzeit:1 Monat
1 Jahr
1 Monat
1 Jahr
1 Monat
1 Jahr
Paketpreis:4,67 €
pro Monat
6,67 €
pro Monat
8,00 €
pro Monat
Bestellen:Weiter zu VyprVPN basicWeiter zu VyprVPN proWeiter zu VyprVPN premier

Auch wenn auf den ersten Blick nicht gegen das klein VyprVPN basic Paket spricht, sollten Sie darauf achten. Dass hier nur das Protokoll PPTP verwendet wird. Die beiden anderen Pakete hingegen unterstützen alle vier Verschlüsselungs-Protokolle.

VorteileVorteile

  • 4 verschiedene Verschlüsselungsarten
  • kostenlose Probezeit
  • 200.000 IP-Adressen verfügbar
  • eigene Zugangssoftware (Client-basiert)
  • Betriebssysteme (Windows, Mac, iOS, Andoid)
  • eigene Server (ohne Drittanbieter)

NachteileNachteile

  • automatische Verlängerung (1 Monat)
  • keine Mobil-Apps für Windows Phone

Häufige gestellte Fragen (FAQ)

An dieser Stelle finden Sie häufig gestellten Fragen zum Anbieter VyprVPN.

Kann man die Datenvolumen-Drosselung mit vyprVPN umgehen?

Nein, denn mit den Drosselungen sind zum Beispiel etwaige Geschwindigkeitsbeschränkungen in anderen Ländern gemeint. Oder die Herabsetzung der Geschwindigkeit von Seiten des Internetanbieter beim Filesharing. Oder wenn eine Provider wegen zu hohen Traffic die Bandbreite (FairUse) reduziert.
Lässt sich auch der Youtube Sperrhinweis austricksen?

Ja mit VyprVPN lässt sich der angezeigte Sperrhinweis umgehen. Denn sobald eine Verbindung zum VPN-Tunnel aufgebaut ist, können Sie den Server und damit auch den Standort Ihrer Aktivität ändern.

Das könnte Sie auch interessieren:
» VyprVPN im Test

Sag es weiter:Bookmark and Share